Aktuelle Informationen

Was bedeutet der Kenia-Kurs für die Gesundheitspolitik in Sachsen-Anhalt?

Kenia FlaggeSchwarz-Rot-Grün, eine Kenia-Koalition, wird die nächsten fünf Jahre das politische Geschehen in Sachsen-Anhalt bestimmen. Die Regierungsgeschäfte werden in acht Ministerien und der Staatskanzlei geführt. Ministerpräsident des Landes ist Dr. Reiner Haseloff (CDU). Das Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration, das auch das gesundheitspolitische Ressort umfasst, ist bei der SPD angesiedelt. Neue Ministerin für die siebte Legislaturperiode ist Petra Grimm-Benne (SPD).

Mehr

KZBV-Kostenstrukturerhebung - Ihre Unterstützung ist gefragt

Grafik zur KZBV-KostenstrukturerhebungIm Juni erhalten wieder einige per Zufall ausgewählte Zahnärzte Post von der KZBV. Darin enthalten ist der Fragebogen „Erhebung der Praxiskosten 2015“. Uns ist bewusst, wie eng bemessen der Zeitrahmen für jeden von Ihnen ist. Wir möchten Sie dennoch bitten, die wenigen Seiten gewissenhaft auszufüllen.

Mehr

Neuer ZahnRat - Wenn das Übel nicht an, sondern in der Wurzel steckt

ZahnRat 88Die neue Ausgabe der Patientenzeitschrift erklärt, woran die Zahnwurzel erkranken kann und mit welchen Mitteln das "Übel" erkannt und behandelt werden kann. Patienten erhalten einen Überblick über moderne Verfahren der Wurzelbehandlung. Der ZahnRat 88 wird mit dem nächsten KZV-Rundbrief an die Praxen in Sachsen-Anhalt verschickt. Jede Praxis erhält 10 Ausgaben.

Mehr

Update für die „Gebühren-App“: Neue Inhalte und Optimierungen

Gebühren-AppFür die „Gebühren-App“ steht ein Update mit neuen Inhalten und Optimierungen bereit.

 

 

 

 

Mehr

eGK: G2-Karten im Umlauf?

Eine Fehlermeldung sorgt für Unsicherheit!

In einer Praxis unseres Verwaltungsbereiches ist anscheinend eine sog. G2-Karte (elektronische Gesundheitskarte der 2. Generation) vorgelegt worden. Recherchen sowohl bei der betreffenden Kasse als auch bei der Gematik ergaben jedoch, dass außer zu Testzwecken keine derartigen Karten ausgegeben wurden.

Mehr

Gebühren-App für Zahnärzte

Gebühren-App LogoDie von der AG KZVen entwickelte und vielbeachtete Gebühren-App für Zahnärzte steht nun auch für die Zahnärzt(inn)e(n) Sachsen-Anhalts zur Verfügung.

Sie ist ab sofort in den Stores von Apple (iPhone/iPad) und Google (Android-Smartphones/-Tablets abrufbar.

 

Mehr

eHBA: Erstattung von 41,40 € nach Anmeldung

Die KZV unterstützt finanziell die Einführung des elektronischen Heilberufsausweises (eHBA) durch die ZÄK Sachsen-Anhalt, indem sie die monatlich anfallenden Kosten für ein halbes Jahr übernimmt.

Bei Fragen zum Antrags- und Anmeldeverfahren wenden Sie sich bitte an die ZÄK Sachsen-Anhalt (Andrea Kibgies, Tel.: 0391 73939-25).

Mehr

Einladung zum Tag der offenen Tür am 29. Juni 2016

Eingang der KZV Sachsen-AnhaltSie möchten einmal hinter die Kulissen der Kassenzahnärztlichen Vereinigung (KZV) Sachsen-Anhalt schauen? Sie möchten wissen, welche Mitarbeiterin sich hinter der sympathischen Stimme am Telefon verbirgt? Sie wollen entspannt plaudern bei Kaffee und Kuchen, Kunst bewundern und sich fortbilden? Dann sind Sie herzlich zum "Tag der offenen Tür" eingeladen.

Mehr