Seminar "Hygiene-Navi - Fit für eine mögliche Hygienebegehung" in Merseburg

 

Seminar-Nr.:
     HY-27.04
Termin:
  Freitag, den 27.04.2018 von 14.00 – 18.00 Uhr
Ort:
  Check-Inn Hotel Merseburg, Dorfstraße 12, 06217 Merseburg OT Meuschau
Inhalt:
 

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat am 08.04.2014 seine erste Richtlinienänderung veröffentlicht. Die Inhalte des Seminars konzentrieren sich auf die Einführung eines gesetzeskonformen Hygienemanagementsystems unter Zuhilfenahme des Hygiene-Navi Handbuches.

In den letzten vier Jahren sind die Anforderungen an ein internes Hygienemanagement konkretisiert worden und bundesweite Praxisbegehungen werden geplant und durchgeführt. Die Anforderungen an ein internes Hygienemanagement setzen sich aus zahlreichen Gesetzen, Verordnungen, technischen Regelwerken und behördlichen bundesunterschiedlichen Einzelanforderungen zusammen. Hilfestellungen z.B. durch den DAHZ sowie BZÄK sind gute Ansätze, reichen aber nicht aus. Diese neue Anforderung zur Einführung eines Hygienemanagementsystems ist eine Schlüsselkomponente des praxisinternen Qualitätsmanagements und gilt als Gradmesser für die Versorgungsqualität. Alle Anforderungen an die intern zu erstellende Hygienedokumentation und die baulichen Anforderungen an eine Praxis werden ausführlich besprochen und die sich daraus ergeben Aufgaben vermittelt.

Referenten:
 

Herr Christoph Jäger /
Geschäftsführer der Firma „Der QMBerater Christoph Jäger“

Fortbildungspunkte:
  4 (gem. § 95d SGB V)
Seminargebühr:
 

100,- Euro (inklusive Schulungsmaterialien und Verpflegung)

Hinweis: Bei Anmeldung wird die Kursgebühr vom Honorarkonto abgebucht. Die Verrechnung erfolgt mit der nächsten Quartalsabrechnung.

Anmeldung:
 

Die Anmeldeformulare zu unseren Seminaren erhalten Sie als Anlage zum Rundbrief.
Alternativ können Sie sich auch über unser Online-Formular anmelden:

 

Zurück