Beantragung des Praxisausweises (SMCB-Karte)

Den Praxisausweis benötigen Praxen zur Authentisierung als medizinische Einrichtung gegenüber der TI, damit der Konnektor eine Verbindung zur TI aufbauen kann. Die Karte wird bei der Installation der TI-Technik in eines der Kartenterminals gesteckt und über eine PIN aktiviert. Es wird daher je Standort eine SMC-B benötigt.

Ein elektronischer Praxisausweis ist in der Regel fünf Jahre gültig, dann muss er gegen eine neue SMC-B ausgetauscht
werden.

Damit sichergestellt ist, dass nur berechtigte Nutzer den Zugang zur TI erhalten, gelten für die Ausgabe der Praxisausweise besondere Sicherheitsanforderungen. Die SMC-B wird daher über die KZV Sachsen-Anhalt bei einem dafür von der KZBV zugelassenen Anbieter online beantragt – kann also nicht zusammen mit den übrigen Komponenten bei dem ausgewählten Dienstleister bestellt werden.

Für die Bestellung eines Praxisausweises melden sich bitte mit Ihrem elektronischen Heilberufsausweis (eHBA) an. Es genügt dafür der "alte" G1-eHBA, der neue G2-eHBA ist dafür nicht erforderlich.

Ablauf der Anmeldung mittels eHba-Login-Launcher:

  • Starten Sie die Anmeldung mittels klick auf den unteren Button.
  • Starten Sie die heruntergeladene Datei nach dem Download.
  • Bestätigen Sie bitte, dass Sie die Login-App starten möchten.
  • Die Login-App startet parallel zum Browser.
  • Melden Sie sich bitte in der Login-App mit Ihrem eHba an.
  • Sobald die Pin Eingabe erfolgreich ist, werden Sie hierher zurück geleitet um die Anmeldung abzuschließen.

Abschließen der Anmeldung

  • Bitte geben Sie zuerst den Sicherheits-Code ein.
  • Führen Sie dazu im Passwort-Feld einen Rechtsklick mit der Maus aus.
  • Anschließend wählen Sie bitte aus dem Kontextmenü die Option 'Einfügen' aus.
  • Abschließend klicken Sie bitte auf die Schaltfläche 'Anmelden'.

Sicherheits-Code:

Voraussetzungen für die Anmeldung mittels eHBA